Dienstag, 24. September 2019

Spielen ist angesagt

Da frag ich mein Leben gerade, was denn wohl demnächst so dran ist. So viele Ideen sind im Feld. So viele Projekte könnten entstehen. So viele unterschiedliche Veranstaltungen könnte ich machen. Mit anderen wunderbaren Menschen, aber auch alleine.

Es fühlt sich an, wie wenn da nach dem kommenden Wochenende in Bad Honnef ein weiter Raum ist, in dem so ziemlich alles möglich ist. Eine weite Ebene und die unterschiedlichen Möglichkeiten schweben wie Seifenblasen umher. In jeder Seifenblase eine andere Szenerie, eine andere Erfahrung, eine andere Option.

Doch welche greife ich? Welche will ich erleben? Welche wähle ich? Im Moment bin ich eher Beobachter. Ich schaue all das an. Lass es wabern und umherziehen. Und weil ich gerade keine Präferenz habe und wirklich ALLES sein könnte, habe ich vorhin meine Drachenkarten zur Hand genommen, um einen Hinweis zu bekommen.

Der kam auch. Direkt. Beim Mischen aus dem Kartenset geflogen. Was jetzt dran ist? SPIELEN!!!!! Ich hab so gelacht. Ja, das passt. Spielen! Leichtigkeit. Ausprobieren. Freude. Freiheit. Neugier. Erfahrungen sammeln.

Es gibt nichts Generelles zu entscheiden. Es geht darum, das zu machen, nach dem mir gerade der Sinn steht. Immer aus dem Moment heraus. Vielleich will ich ja jede Seifenblase erleben? Wer weiß das schon?

Eigentlich ist also nichts anderes dran, als das, was ich eh schon mache und dennoch neige ich immer mal wieder dazu, professionell und seriös sein zu wollen, ernsthaft ein Business zu betreiben. Die Drachen lachen sich gerade schlapp. Ich mich jetzt auch. Was für ein Nonens. Auf Sachen kommt man manchmal... Ernsthaftigkeit!!! *kopfschüttel*










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen