Samstag, 1. Juni 2019

Wer bin ich, wenn es plötzlich leicht ist?

Sei ehrlich! Wie sehr füllen dich deine Probleme aus? Wie sehr erfüllen dich auch deine Probleme? Wie viele versteckte Vorteile hat deine Krankheit? Was wäre, wenn plötzlich alles in Ordnung wäre? Wer bist du dann?

Plötzlich ist da Platz, Freiheit, Leichtigkeit. Du kannst dich um dich kümmern. Was bleibt von dir übrig? Was fängst du mit der Freiheit an? Was ist dann deine Daseinsberechtigung? Bist du dann noch wertvoll? Bist du wertvoll, wenn du dich nicht anstrengen musst? Wenn du Spaß hast? Wenn du gesund bist? Bekommst du dann noch Zuwendung und Aufmerksamkeit?
Und jetzt sag noch mal, dass du dir nichts sehnlicher wünschst, als gesund zu sein, keine Probleme mehr zu haben. Wirklich?

Foto: Canva
Text und Gestaltung: Anja Reiche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen