Samstag, 27. April 2019

Annahmeverweigerer oder Empfangsprofi?

Aus sehr aktuellem Anlass MUSS ich nochmal auf diese Worte hinweisen: BEGINNE ZU EMPFANGEN!!! Und weil es so dringend ist, MUSS ich auch noch sagen: Himmel, Arsch und Zwirn, fang endlich an damit!!! Fang an, dich für die Geschenke des Lebens zu öffnen und hör auf dich mit Händen und Füßen dagegen zu wehren!

Wie um alles in der Welt, soll dir das Leben was geben, wenn du immer wieder die Hände hinter dem Rücken versteckst, dich zierst und sagst: "Nehm ich nicht! Nehm ich nicht!"? Merkste was? Finde den Fehler!

Du brauchst dich nicht beschweren, dass dein Bankkonto so aussieht wie es aussieht. Halt doch endlich die Hände auf und lass dir geben. Wie soll das denn bitte sonst funktionieren? Wasch mich, aber mach mich nicht nass? So läuft das nicht!

Das ist genau so dämlich wie bei einer Firma Ware zu bestellen und wenn dann das Päckchen kommt, die Annahme zu verweigern und dann bei der Firma anzurufen und zu fragen, wann sie denn endlich liefern.

Ich meine, wie stellt ihr euch das vor?

Gerade könnte ich hier rumspringen wie ein HB-Männchen, wenn ich all die Annahmeverweigerer beobachte, die lauthals nach ihrer Lieferung schreien und aufs Leben wettern.

Dieses Leben ist Fülle pur. Wie viel du dir nimmst, was du glaubst, wie viel dir zusteht, das liegt bei dir, einzig und allein bei dir. Da sitzt keiner und verteilt wahllos. Da ist auch nichts rationiert. Du nimmst keinem was weg, wenn du dir reichlich nimmst. Es ist für alle genug, selbst wenn jeder in Saus und Braus lebt.

Fülle ist ein Inside-Job. Geh und mach deine Hausaufgaben und hör bitte endlich auf zu werten und zu urteilen, wie die Lieferung aussehen soll, von wem sie kommen darf und von wem nicht, wie groß sie sein darf und welche Farbe das Packpapier haben muss. Und noch was: Mach die verdammte Haustür auf, wenn der Paketdienst kommt. Ach und noch einen Gefallen könnt ihr mir tun. Sagt's auch dem Nachbarn.


Foto: Canva
Text und Gestaltung: Anja Reiche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen