Samstag, 24. August 2019

Heilkreis - In Harmonie mit der Uressenz

Mich treibt eine Idee aus dem Bett. Schon gestern Abend fing sie an, zu keimen.

Ein großer Bestandteil meines eigenen Weges war (ist?) die körperliche Selbstheilung. Schon so viele Wunder hab ich selbst erlebt, bei anderen mitbekommen. Ich weiß, dass alles möglich ist, dass wir alles in uns tragen, was die Heilung braucht, dass wir eigentlich schon heil sind und das abfließen lassen dürfen, was wir nicht sind. Es geht schlicht darum, wieder in Harmonie mit unserer Essenz zu kommen.

Ich möchte einen Raum aufmachen, in dem genau das geschehen kann. Einen Raum, in dem alles fließen darf, was fließen will, einen Raum der Heilung, der Erinnerung an unsere Uressenz.

Ich will wissen, was passiert, wenn sich Menschen versammeln, die sich dessen bewusst sind, dass sie Schöpfer sind, die sich darauf einlassen, dem Raum zu geben, was gerade Raum braucht, die sich auf ihre Größe einlassen, auf den Körper und seinen derzeitigen Zustand, die bereit sind, alles zuzulassen, was nötig ist, damit der Körper wieder in Harmonie kommt, die bereit sind, die höchste Liebe zu wählen, was immer das bedeuten mag.

Wir leben in einer Zeit, in der es schnell gehen kann und darf. Wir können Altes und Überholtes so schnell ablegen, wie noch nie. Es darf leicht sein.

Ich will hier absolut kein Heilversprechen geben. Ich weiß nicht, was passieren wird. Ich bin lediglich neugierig, folge einem starken inneren Drang und stelle mich zur Verfügung mit allem, was mir mitgegeben wurde. Gefühlt habe ich eine Aufgabe. Ich bin Katalysator, Transformationshelfer, Erinnerer. Menschen erinnern sich im Kontakt mit mir an ihre Uressenz, an ihre Urschwingung. Etwas kommt zum Klingen. Ich will wissen, was möglich ist. Ich will experimentieren und vor allem, den Raum bieten.

Vielleicht hole ich mir ein, zwei wunderbare "Heilerinnen" dazu, die ebenfalls den Raum halten, sich für den Energiefluss zur Verfügung stellen, mit ihrem Sein Mitwirken, mit ihrer Weisheit, mit ihrem grandiosen, reinen Bewusstsein. Die, an die ich denke, wissen von ihrem Glück noch nichts. So ist das mit meinen Ideen.

Ich möchte weder eine feste Zeit vorgeben, noch eine Teilnehmerzahl. Es wird alles genau richtig passieren. Nehmt euch einfach genug Zeit, zwischen 1-3 Stunden ist alles möglich.

Donnerstag, 29.08.2019
Ab 10 Uhr
Zoom-Meeting
Preis: 50 EUR
Zahlung vorab per PayPal
Anmeldung per Mail an mail@anja-reiche.de

Ich freu mich absolut, mit euch zusammen geschehen zu lassen, zu entdecken, mich einzulassen.

Foto: Canva
Text und Gestaltung: Anja Reiche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen