Dienstag, 20. August 2019

Respekt

Willst du mit Respekt behandelt werden? Willst du, dass dieser oder jener Mensch, dich endlich respektiert, dein Sein respektiert, deinen Weg, deine Entscheidungen? Willst du geachtet werden? Mit Würde behandelt? Wertschätzung erfahren?

Sollen sie dich endlich so sein lassen wie du bist? Dir die Anerkennung zukommen lassen, die dir eigentlich schon so lange zusteht? Sollen sie endlich erkennen wie großartig du bist? Was du kannst? Wie gut du bist, in dem was du tust? Sollen sie endlich an dich glauben?

Wie steht es denn um dich selbst? Um den Umgang mit dir? Kannst du das alles bei dir selbst? Respektierst du deinen Weg, dein Sein, deine Entscheidungen, dein bisheriges Leben? Achtest und ehrst du dich als das göttliche Wesen das du bist? Bist du dir deines Wertes bewusst und demonstrierst du dir jeden Tag wie sehr du dich liebst?

Glaubst du an dich? Siehst du deine Großartigkeit? Dein Können? Deine Gaben und Talente? Siehst du deine Einzigartigkeit und deine Besonderheit? Und wenn du sie siehst, erkennst du sie an? Ist da Anerkennung für dich selbst?

Wie sehen sie aus, deine Akte der Liebe dir selbst gegenüber? Wie oft bist du stolz auf dich? Klopfst dir auf die Schulter, sprichst dir Mut zu, bist dir dankbar für das, was du schon alles für dich getan hast? Wie milde und mitfühlend bist du mit dir? Wie viel Verständnis hast du für dich und deine vermeintlichen Schwächen? Wie nachsichtig gehst du mit dir um?

Behandelst du dich selbst mit jenem Respekt, den du bei anderen so vehement einforderst?

Unsere Mitmenschen können uns nur so gut behandeln wie wir uns selbst behandeln. Wie können wir von ihnen etwas erwarten, was wir noch nicht einmal selbst bei uns können?

Vor ca. zweieinhalb Jahren hab ich das Gebet geschrieben, das ihr auf dem Foto sehen könnt. Ich habe es für mich getan, weil es echt nötig war. Eine Wohltat für mein System.

Ich wünsche euch von Herzen Achtung, Würde und Respekt euch selbst gegenüber. Respekt von anderen muss man sich nicht verdienen. Respekt von anderen bekommt man, wenn man sich selbst respektiert.
 
Foto: Canva
Text und Gestaltung: Anja Reiche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen