Montag, 15. Februar 2016

Rückverbindung mit der Seele

"Nichts ist im Moment wichtiger und machtvoller 
als eine bewusste Verbindung mit der Seele!"

Was hat sich die Zeitqualität in den letzten Tagen und Wochen wieder verändert. Das wahre Wesen, unser wahrhaftigster Kern drängt nach vorne, ans Licht, will hervorbrechen, will durchbrechen. Vielleicht liegt es am nahenden Frühling, vielleicht an der stetig steigenden Schwingung auf der Erde, vielleicht an der Zeit, in der wir gerade leben. Eine Zeit des Wandels. Vielleicht ist es das Zusammenspiel aus all dem.

Ein neues Zeitalter bricht an, in dem das Licht zunehmend die Dunkelheit erhellt, in der die Menschen immer mehr nach wahrer Freiheit und einem Leben in Liebe und Leichtigkeit streben. Die meisten Seelen, die gerade in einem menschlichen Körper inkarniert sind, sehnen sich danach, dass der Mensch endlich dem Seelenplan folgen mag, dass die Seele mit Geist und Körper im Einklang lebt und all das erfahren kann, was sie sich ausgesucht hat für dieses Leben.

Die Seelen drängen immer mehr, versuchen den Menschen immer mehr auf die richtige Bahn zu lenken, mit den richtigen Zeichen umzulenken. Das mag sich derzeit in vielerlei Chaos und Schmerz äußern, Konflikten, Krankheiten, Verlusten, Trennungen. Vielen erscheint es vielleicht so, dass sich alles gegen sie verschworen hat. Vielmehr ist es aber so, dass die Seele uns einfach nur aus all den Situationen und Umständen befreien möchte, die nicht unserem wahren Wesen entsprechen. Situationen, in denen wir faule Kompromisse eingehen, in denen wir uns verbiegen und unser Herz verraten. Das duldet die Seele in dieser Zeit nicht mehr und löst uns von all dem, was unser Verstand bis dahin vielleicht als richtig erachtet hat, als augenscheinlich erstrebenswert. Tief in unserem Inneren wussten wir aber wahrscheinlich schon länger, dass z. B. die Wohnung nicht mehr die richtige war, der Partner nicht mehr passte, der Job uns nicht erfüllte, einige Freunde uns nicht mehr gut taten.

Hier geht die Seele im Moment rigoros vor. Es gibt kein Aufschieben mehr, kein Hinnehmen, keine falsche Rücksichtnahme. Die Seele strebt nach Erfüllung und Leichtigkeit in allen Lebensbereichen, nach Wahrhaftigkeit und sie selbst sein, danach, ihr wahres Wesen in allen Lebenslagen immer zum Ausdruck zu bringen, nach echt sein, nach Authentizität, nach gnadenloser Ehrlichkeit uns selbst gegenüber.

Viele können diesen Prozess vereinfachen. Dieses vermeintliche Chaos, der Schmerz und die Schwere müssen nicht sein. Gerade denen, bei denen es im Moment an allen Ecken und Enden zu zwicken scheint, kann ich nur eines raten: Verbindet euch wieder ganz bewusst mit eurer Seele. Verbindet euch wieder mit eurer ureigenen Kraft und Weisheit, die eurer Seele innewohnt. Der Seele zu folgen kann ganz einfach sein.

Sie kennt euren Weg, weiß, warum ihr hier seid, welche Erfahrungen ihr machen wollt. Sie kennt eure Herzenswünsche, eure tiefsten Sehnsüchte, eure größten Träume und genau die weißen euch den Weg, sind die Punkte auf eurem Seelenplan. Eure tiefste Sehnsucht kommt von eurer Seele. Die größten Herzenswünsche von euch sind die größten Herzenswünsche von eurer Seele. Was euch beim Gedanken daran mit größter Freude erfüllt, das will auch eure Seele mit euch erleben. Das ist euer Wegweiser. WIE das ganze in euer Leben kommt, richtet eure Seele für euch, ihr müsst euch nur dafür entscheiden, DASS ihr es wollt.


Doch wie geht das nun mit dieser Rückverbindung?

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten.

1. Trefft eine ganz bewusste Entscheidung
Die Rückverbindung mit der Seele kann eine ganz bewusste Entscheidung sein, die ihr aus tiefstem Herzen trefft. Unser Leben wird durch unsere Entscheidungen gestaltet, unsere Entschlüsse sind kraftvolle Instrumente. Eine solche Entscheidung könnte lauten:

"Ich entscheide mich hier und jetzt dafür, meine Seele zum Anführer für mein Leben zu erklären. Ich entscheide mich dafür, ihr zu folgen. Sie kennt den Weg und weiß zu jeder Zeit alles, was gerade wichtig und zuträglich für mich und meine Entwicklung ist. Meine Seele will immer das Beste für mich. Dafür entscheide ich mich!"Schreibt diese oder ähnliche Worte auf, sprecht sie laut oder im Stillen für euch aus und dann überlasst alles weitere dem Leben, eurer Seele.


2. Geistig Kontakt mit der Seele aufnehmen
Ihr könnt eurer Seele auch in einer Meditation begegnen. Setzt euch hin und ladet eure Seele zu euch ein, in euren inneren Raum. Wartet wie sie sich euch zeigt, wie sie aussieht, welches Gefühl sie mitbringt. Reicht ihr nun im Geiste die Hände und sagt ihr, dass ihr ihr folgen wollt. Dass ihr bereit seit, sie voran gehen zu lassen und mit Körper, Geist und Seele in Harmonie zu leben. Schenkt ihr euer Vertrauen und lasst sie voraus gehen. Ladet eure Seele ein wieder voll und ganz in eurem Körper zu wohnen, gebt ihr vertrauensvoll die Macht über die Geschehnisse in eurem Leben. Sie wird es richten und alles fügen. Sagt eurer Seele in dieser Begegnung alles, was ihr ihr sagen wollt. Ihr könnt ihr auch eure Ängste mitteilen oder Fragen stellen. Wartet einfach ab und lauscht, was die Seele euch für Antworten gibt. Und die Antworten werden kommen. Wenn sie nicht direkt bei dieser inneren Begegnung kommen, dann seit sicher, dass sie euch in den Stunden und Tagen nach dieser Begegnung gegeben werden, auf welche Art auch immer. Haltet einfach Augen und Ohren offen.

Begegnet eurer Seele so oft wie es euch gut tut und immer dann, wenn euch danach ist. Bleibt einfach im steten Kontakt.


3. Ballast verabschieden und alles der Seele, dem höheren Selbst übergeben

Stell dir vor, dass du all den Ballast, der dich gerade schwer macht und plagt in ein Boot legst, das am Ufer eines Sees oder Meeres liegt. Werfe alles in das Boot, dass drückt und dich nach unten zieht, alles, was du verabschieden möchtest. Wenn alles im Boot ist, dann gib ihm einen ordentlichen Schubs und schiebe es aufs offene Wasser hinaus. Wenn es ein Stück weggetrieben ist, dann nimm einen Bogen und einen brennenden Pfeil und schieße ihn in Dankbarkeit und Liebe ins Boot, damit es Feuer fängt und mit dem Boot auch der Ballast. Lass all das Schwere durch die Flammen aufsteigen und zurück zur Quelle kehren. Schaue der brennenden Reinigung vom Ufer aus zu. Wenn du magst, setz dich hin und spüre, wie dir leichter wird, spüre wie mehr und mehr Platz in deinem Leben wird, Platz für das, was wirklich wichtig für dich ist. Übergib nun alles dem Leben, deinem höheren Selbst, deinem Schutzengel, Mutter Erde oder wem auch immer du vertraust. Sie alle wollen das für dich, was deine Seele für dich will. Vielleicht magst du innerlich die folgenden Worte sprechen:

"Ich übergebe die Führung nun dem Leben selbst, meinem höheren Bewusstsein, meiner Seele, Mutter Erde und allen Geistwesen, die dafür da sind, mich zu führen und zu begleiten. Ich lasse los und vertraue dem Leben, dass es mich versorgt und mir zu jeder Zeit das schenkt, was gerade gut und richtig für mich ist!"

Bleib so lange am Ufer sitzen, wie du es für richtig erachtest und dann kehre wieder zurück in dein Leben und genieße die neue Leichtigkeit. Wiederhole das Ritual gerne so oft, wie du noch Ballast abzugeben hast.


Ihr Lieben, ich wünsche euch wunderbare Begegnungen mit euren Seelen und der höheren Führung. Ich wünsche euch Wunder und Leichtigkeit, pure Freude am Sein, einen wahrhaften, erfüllenden Ausdruck eurer Selbst!!! Nichts ist im Moment wichtiger und machtvoller als eine bewusste Verbindung mit der Seele!

Ich würde mich unheimlich freuen, wenn ihr mir von euren Begegnungen mit euren Seelen und den Wundern in eurem Leben berichtet. Schreibt mir gerne Kommentare dazu! Was hat sich verändert? Wie geht es euch mit der Entscheidung, eurer Seele zu folgen?


Herzensgrüße von mir
Anja


PS: Hier findest du 11 weitere Tipps, um der inneren Stimme zu folgen: 11 Möglichkeiten, um seine Intuition anzuzapfen

Feiert Hochzeit mit eurer Seele, tanzt mit ihr, liebt sie!
Foto: Anja Reiche


PSS: Wenn du glaubst, dass du bei der Rückverbindung Hilfe benötigst, dann schau gerne hier: meine Gabe: Seelenlesen - Geistheilung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen