Freitag, 5. Juni 2015

Einfach nur sein - in und mit der Natur

In diesen Tagen spüre ich eine extreme Verbundenheit zur Natur. Der bloße Gedanke an ein Fleckchen Erde im Wald, auf das ich mich niederlassen kann, gibt mir so viel Energie, dass ich sie nur so fließen spüre. Die Momente, die ich dann tatsächlich in der Natur verbringe, bereichern mich so sehr, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Es ist eine unbeschreibliche Erdung zu spüren, mein Wurzelchakra schlägt Purzelbäume und zieht unendlich Energie aus Mutter Erde. Angebunden sein, Verbundenheit, Erdung, Hingabe, versorgt sein sind nur einige Begriffe, die mir dazu einfallen. Es gibt im Moment nichts zu tun, als sich der Erde hinzugeben, einfach nur ein Teil der Natur zu sein, einfach hier im JETZT zu sein, einfach zu SEIN!!!

Geht so oft es möglich ist raus in die Natur, nehmt alles in euch auf, atmet tief ein und aus. Erlebt es mit allen Sinnen und mit jeder Phaser eures Körpers!

Foto: Anja Reiche


Foto: Anja Reiche

Foto: Anja Reiche


Foto: Anja Reiche

Foto: Anja Reiche


Foto: Anja Reiche


Foto: Anja Reiche


Foto: Anja Reiche


Foto: Anja Reiche

Foto: Anja Reiche



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen