Montag, 9. April 2018

Wenn du dir plötzlich nicht mehr vertraust

Was für ein elender Prozess!!! Da kam ich doch tatsächlich da hin, dass ich meine komplette, tiefste Wahrheit angezweifelt habe. Ich habe das Kind in mir gefunden, dem ständig erzählt wurde, dass es falsch ist, was es fühlt.

Meine Güte... Ich lade euch mal wieder in mein Innerstes ein!

Achtung: Wenn euch das Thema Weiblichkeit und Kinder zu den Ohren rauskommt, dann solltet ihr da besser nicht reinschauen.


Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    vielen vielen Dank für deine Worte.
    Ich wollte einfach mal hierlassen: mir geht es gerade sehr ähnlich und fand es gerade so erhellend und erleichternd deine Worte zu hören. Ich komme mir gerade vor, als wäre ich jahrelang in die falsche Richtung gelaufen, zweifle alle Entscheidungen an, fühle mich völlig ohne inneren Kompass.
    Danke für dein Video!!! Das hilft mir alles in einer etwas anderen Perspektive zu sehen...
    Liebe Grüße Ulrike
    PS: vielen Dank für deine tollen Texte und Beiträge hier. So schön und bereichernd :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      ich danke dir von Herzen für deinen so lieben Kommentar!!! Wie schön, dass ich dich auf irgendeine Weise bereichern kann! Das freut mich total!!!! ♥

      Ich wünsche dir, dass du den Kompass in dir wieder spüren kannst und du den Mut hast, dem zu folgen, was er dir sagt!

      Löschen