Lesereise mit Coaching-Tag

Im Juli 2017 habe ich meine Lesereisen gestartet. Aus einer Laune heraus habe ich bei Facebook gefragt, wer denn Lust hätte, mich in seinem Wohnzimmer zu empfangen, Freunde dazu einzuladen und einen Tag mit mir zu verbringen, an dem ich immer mal wieder aus meinem Buch vorlese, wir uns austauschen über den Weg zurück zu uns selbst und ich mit Rat und Tat und allen meinen Gaben und Fähigkeiten für die Anwesenden zur Verfügung stehe.

Die Resonanz sprach für sich und so bin ich jetzt immer wieder unterwegs und besuche die Menschen zu Hause oder in anderen verfügbaren Räumlichkeiten.

Entwickelt hat sich eine Mischung aus Lesung und einem Extrem-zurück-zu-sich-selbst-komm-Tag mit Gesprächen, Seelenmassage, Wachrütteln, Hinschauen, Mutzusprechen, Coaching, Heilreisen, bewusst machen und liebevoller Annahme. Platz hat alles, was gerade Raum braucht und sich zeigen mag. Es gibt kein Konzept und keinen Plan. Das Gefühl hat die Regie.

Der Rahmen:

Der Gastgeber hat selbstverständlich freien Eintritt. Alle anderen Teilnehmer zahlen 100 EUR bar vor Ort. Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, die Maximalteilnehmerzahl liegt an der Größe deiner Räumlichkeiten. ;) Für Verpflegung sorgt jeder selbst. Gerne können wir auch gemeinsam beim Pizzablitz bestellen. Wasser und ein paar kleine Snacks (wie z. B. Bananen) bringe ich mit. Wenn die Anreise länger ist, wäre es super, wenn ich beim Gastgeber schlafen könnte. Alles ganz simpel und ohne viel Schnickschnack.

Der Coaching-Tag an sich startet zwischen 10 und 11 Uhr und endet zwischen 18 und 19 Uhr. Das würden wir in der Feinplanung gemeinsam abstimmen. Pausen machen wir nach Bedarf.

Wenn du auch Gastgeber sein möchtest, dann schreibe mir gerne eine Email. Es hat sich schon eine Liste voller wunderbarer Menschen ergeben, die gerne zusammen mit mir so etwas erleben wollen. Diese Liste wird nach Lust und Laune und vor allem nach Gefühl "abgearbeitet". Alles kann, nichts muss.

Herzensgrüße

Anja

PS: Alle Gastgeber und Teilnehmer sind komplett in ihrer eigenen Verantwortung und sorgen in jeder Hinsicht gut für sich und ihre Bedürfnisse. Alle Entscheidungen liegen im Ermessen des Einzelnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen